info@sphereoptics.de +49 8152 983 78-90

Cubert hyperspektrales Snap-Shot Imaging – Echtzeitmessungen mit extrem leichtem, bildgebendem Spektrometer

  • Hyperspektrale highspeed Schnappschusskamera im VNIR-Bereich (450 nm – 950 nm)
  • Portables Design durch Leichtbauweise (bis zu 350 g)
  • Einfach und robust, da keine beweglichen Teile vorhanden sind und keine IMU benötigt wird
  • Perfekt für spektrale, mobile Kartierung geeignet

Kurze Beschreibung

Die Cubert Firefleye und ULTRIS Serien von Full Frame Kameras sind nicht-scannende, ultraleichte, bildgebende Spektrometer, welche mit speziellem Fokus auf UAV-Anwendungen entwickelt wurden. Mit jeder Aufnahme liefert die Kamera einen Hyperspektral-Cube mit bis zu 4 Megapixel panchromatischer bzw. 400×400 Pixel hyperspektraler Auflösung aus bis zu 125 spektralen.

Anwendungen

  • Fernerkundung – insbesondere UAV-Anwendungen
  • Archäologie und Landwirtschaft (z.B. Precision Farming)
  • Vegetationsmonitoring
  • Hyperspektrale Stereo-Photogrammmetrie
  • 3D-hyperspektrale Oberflächenmodelle
  • Spektrale, mobile Kartierung (Mobile Mapping)

Die Cubert Sensoren nutzen eine einzigartige Technologie für eine ausgeglichene Balance von räumlicher und spektraler Auflösung. Das Ergebnis sind abbildende Spektrometer, welche kein Scannen (wie Push Broom Technologie) oder eine Bildkombination nach schnellen Filterwechseln benötigen. Die Technologie bietet eine Sofortlösung für saubere Hyperspektraldaten, ohne bewegliche Bauteile.

Durch die Kombination einer industrietauglichen Verarbeitungseinheit für On Air Speicherung und der Kommunikation zur Basisstation konnte ein finales Fluggewicht von unter 800 g erreicht werden.

Funktionen

  • Smart Control Suite für hyperspektrale Kameras mit Cube Ware-Software
  • Wifi Fernsteuerung aller Parameter und Echtzeitvorschau am Boden
  • Echtzeit-Hyperspektral-Kartierung
  • Einfache Georeferenzierung und Geocodierung durch Bodenreferenzpunkte (GCP) (IMU wird nicht benötigt)
  • Hyperspektrale Videoaufzeichnung mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde
  • Automatisierte Bildverarbeitung für Index-Berechnung (Vorinstalliert und anpassbare Index-Bibliothek)

Zusätzlich zu den ultraleichten Modellen vervollständigt Cubert sein Portfolio durch die nutzen von industrietauglichen Gehäusen, welche die Sensoren auch für Labormessungen, sowie für den industriellen Einsatz qualifiziert. Die hohe radiometrische Auflösung von 12 Bit ermöglicht es, kleinste spektrale Unterschiede zu unterscheiden. Das robuste und wasserdichte Design (Zertifiziert: CE und IP68) ermöglicht einen weiten Bereich an zusätzlichen Anwendungen:

  • Prozesskontrole
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Farbindustrie
  • Mikroskopie Anwendungen
  • Biologische und medizinische Anwendungen
  • Wasser- / Unterwasserspektrometrie
  • Ground Truthing und Feldspektrometrie