info@sphereoptics.de +49 8152 983 78-90

Ulbricht-Kugel Laser Leistungsmesssystem LPMS®

  • Spezielle Detekor Anordungsgeometrie erlaubt stabile Messung stark divergenter Laser
  • Keine Einkopplungsoptik notwendig
  • Laser Leistungsmessung unempfindlich von Variation der Einkopplungsrichtung und -Position
  • Zwei Detektoreingänge
  • Vollständiges LPMS System enthält Ulbricht-Kugel, Detektor, Ausleseelektronik und Kalibration
  • Ulbricht-Kugel auch getrennt verfügbar (Produktnummer LPM)
  • Flüssigkeitsgekühlte und goldbeschichtete Kugeln für Hochleistungslaser verfügbar

Kurze Beschreibung

Labsphere′s LPMS Laser Leistungsmessgeräte messen die CW Ausgangsleistung von Lasern im Bereich 15 µW bis kW im spektralen Bereich von 300 nm bis 20 µm. Die einzigartige Anordnung der Ulbricht-Kugel und der Detektoreingänge ermöglichen die Messung von Laserquellen mit einer Strahldivergenz bis zu +/- 40°. Gleichzeitig wird die Messung nicht von Änderungen der Strahleinkopplung beeinflusst. Das LPMS System besteht aus LPM Ulbricht-Kugel der Größen von 2,  4 und 6 inch Durchmesser, einem Detektor, Ausleseelektronik und einer Leistungskalibrierung. Ein zweiter Detektoreingang kann für ein optionales Spektrometer benutzt werden. Verschiedene Detektoren wie Silizium, InGaAs oder Germanium stehen zur Auswahl. Mit drei verschiedenen Beschichtungen der Ulbricht-Kugel (Spectraflect®, Spectralon® und InfraGold®) wird ein breiter spektraler Bereich abgedeckt. Für die Vermessung von Hochleistungslasern werden gekühlte goldbeschichtete Ulbricht-Kugeln angeboten.

Anwendungen

  • Leistungsmessung von kollimierten und divergenten Lasern
  • Laser und Laserdioden Charakterisierung
  • Goldbeschichtete und gekühlte Kugeln erlauben Vermessung von kW-Lasern
  • Charakterisierung von Infrarot Lasern, CO2-Lasern und Laserdioden Barren