info@sphereoptics.de +49 8152 983 78-90

Leuchtdichte- und Farbmesskameras

  • Schelle USB und Ethernet Kommunikation
  • ProMetric® Software mit verschiedenen Auswertefunktionen, Darstellungen und Schnittstellen für Erstellung kundenspezifischer Programmabläufe
  • CIE-angepasste Farbfilter, Graufilter
  • Große Anzahl von manuellen und elektronischen Linsen
  • Einfache Generation von anwenderspezifischen Farbkalibrationen für z.B. LEDs, spektral schmalbandigen Lichtquellen für höchste Farbmessgenauigkeit
  • Softwarepaket für visuelle Inspektionssysteme für z.B. Flachbildschirme, Kombiinstrumente in der Autoindustrie, Mobilfunktelefonbildschirme und beleuchtete Tastaturen
  • Weltweiter Support und Training

Kurze Beschreibung

Radiant Vision Systems′ Leuchtdichte- und Farbmesskameras der ProMetric® Produktgruppe sind derartig kalibriert, dass sie die Wahrnehmung des menschlichen Auges in Bezug auf Lichthelligkeit, Farbempfinden und Lichtstreuung möglichst gut reproduzieren. Alle ProMetric® Kameras beinhalten einen gekühlten CCD-Chip.
Die möglichen Messparameter sind Leuchtdichte cd/m², Strahldichte lux, Bestrahlungsstärke W/m², Lichtstärke candela, CIE Farbwerte, CCT, dominierende Wellenlänge und mehr.
Bei Verwendung der optionalen elektronischen Linsen, werden der Focus und die Blendenöffnung elektrisch kontrolliert. Dadurch wird für jede Distanz – Kamera zu vermessendes Objekt – immer die richtige Kalibrierung geladen. Die Leuchtdichte- und Farbmesskameras der ProMetric® Produktgruppe gibt es in drei verschiedenen Ausführungen, um anspruchsvolle Messanforderungen sowohl im R & D Bereich als auch in der Massenanfertigung von Flachbildschirmen, beleuchteten Tastaturen und LED-Leuchten gerecht zu werden.

ProMetric® I Serie ist eine Farbmesskamera mit min. 12 bit Signalauflösung. Es wird ein gekühlter Interline-CCD-Chip mit 2, 8 oder 16 Megapixel verwendet. Das Vielfachbelichtungsverfahren (HDR) ermöglicht einen Dynamikbereich von 1.000.000:1. Farbaufnahmen werden in weniger als 1 Sekunde durchgeführt. Die minimal zu messende Leuchtdichte beträgt 0.0001 cd/m² @ SNR=60. Typische Anwendungsfelder der ProMetric® I Serie sind das Testen von Flachbildschirmen in der Produktion und als Kamera für Nahfeld-Goniophotometer.

ProMetric® Y Serie ist ein sehr schnelles Photometer mit min. 12 bit Signalauflösung. Die Y Serie verwendet einen gekühlten Interline-CCD-Chip mit 2, 16 oder 29 Megapixel Auflösung. Aufnahme und Datenverarbeitung erfolgen im Bruchteil einer Sekunde. Die ProMetric® Y Serie gibt es als photometrische oder radiometrisch messende Kamera.

ProMetric® G Serie zeichnet sich durch eine Signalauflösung von min 14 bit aus. Es wird ein gekühlter Fullframe-CCD-Chip mit 2 oder 6 Megapixel verwendet. Diese Kamera wird dann benutzt, wenn Messungen mit hoher absoluter Genauigkeit und Wiederholgenauigkeit durchgeführt werden sollen.

Anwendungen

  • Farb- und Leuchtdichtemessungen von Flachbildschirmen (FPD)
  • Charakterisierung von LEDs, OLEDs und Lichtleuchten
  • Messung der Lichtgleichförmigkeit von beleuchteten Kombiinstrumenten
  • Strahlverteilungsmessungen von automotive Schweinwerfern
  • Lichtintensitätsmessungen in Goniophotometern