info@sphereoptics.de +49 8152 983 78-90

Imaging Spheres IS-LI™ & IS-VA™: Messung der Abstrahlungscharakteristik von LEDs, OLEDs und Bildschirmen

  • Winkelaufgelöste Farb- und Intensitätsverteilungen in Sekunden
  • Keine beweglichen Teile am Goniometer-System aufgrund des Einsatzes der Imaging Technologie
  • Kein Schwarzraum erforderlich
  • Leistungsstarke Auswertesoftware

Kurze Beschreibung

Radiant Vision Systems imaging sphere systeme bestehen aus einer halben Ulbricht-Kugel und einer Leuchtdichtekamera. Das emittierte Licht einer kleinen Leuchtquelle wird auf die Innenseite der Halbkugel projektziert und über einen konvexen Spiegel als 2 pi Abstrahlungscharakteristik mittels einer Leuchtdichtekamera registriert.

Die Imaging Sphere Systeme IS LI™ und IS VA™ ermöglichen eine kostengünstige, sekundenschnelle und winkelaufgelöste Erfassung der Abstrahlungscharakteristik von kleinen Lichtquellen (bis zu 2 cm Durchmesser) und Displays. Dabei ist die IS LI™ spezialisiert für die Messung der Lichtstärke (candela), CIE-Farbwerte (CCT; x,y) und korrespondierende radiometrische Werte von  LEDs, OLEDs und anderen kleinen Lichtquellen.
Die IS VA™ misst die winkelaufgelöste Helligkeit und CIE-Farbwerte von Displays.

Das Imaging Sphere System IS LI™ ist in zwei Größen erhältlich: die leichte tragbare IS LI-TE™ mit einem Halbkugeldurchmesser von 100 mm und der IS LI™ mit einem Halbkugeldurchmesser von 500 mm. Die IS VA™ ist mit einem Halbkugeldurchmesser von 500 mm verfügbar.

Anwendungen

  • Sichtwinkelabhängige Erscheinung von Displays und OLEDs
  • Qualitätssicherung in der Produktion
  • Leuchtdichteverteilung & Analyse von einzelnen LEDs in R & D
  • Front-Optikdesign für einzelne LEDs
  • Messung der Farbhomogenität über verschiedene Winkel und über die Zeit